ACHTUNG! 

Ab dem 01.10. gelten wieder unsere Winteröffnungszeiten wie folgt:
Ganztageskarte: 08.00 - 17.00 Uhr
Halbtageskarte: 08.00 - 12.30 Uhr bzw. 12.30 - 17.00 Uhr

 

- Bitte immer mindestens einen Tag vorher anmelden
Ein gültiger deutscher Angelschein ist zwingend erforderlich
- Gefangene Graskarpfen müssen wieder in den Weiher zurückgesetzt werden

Das Angeln mit Blinkern und Spoons ist grundsätzlich untersagt!

 

Anmeldung unter: 09928/1512

Preise:

- Die Tageskarte (8.00 - 17.00 Uhr) kostet 30,00 €. Das Fanglimit beträgt 10 Fische pro Rute.
- Die Halbtageskarte (vormittag: 8.00 - 12.30 Uhr; nachmittag: 12.30 - 17.00 Uhr) kostet 20,00 €. Das Fanglimit beträgt 5 Fische pro Rute.

NEU: Bitte hier beachten: Ein gefangener Spiegelkarpfen entspricht 3 Forellen!


Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass wir auch Tageskarten als Geschenkgutscheine, z.B. als Geburtstagsgeschenk ausstellen.

Der Angelteich "Geschwendtnermühlweiher" liegt idylisch am Ortsrand von Eppenschlag / Bayerischer Wald und ist bequem mit dem Auto zu erreichen. Er besitzt eine Wasseroberfläche von 4500 m² und ist mit einem Besatz aus eigener Aufzucht versehen (Regenbogenforellen, Lachsforellen, Bachforellen, Seeforellen und Saiblingen). Rund 2 km entfernt finden Sie unsere "Klopferbach Forellenzucht".
Es grenzt unmittelbar ein Wanderweg an. Die Möglichkeit zum Grillen ist vorhanden, vorausgesetzt, dass der Grillplatz wieder sauber verlassen wird.

An unserem Angelteich ist das Angeln ganzjährig möglich (geschlossenes Gewässer).

 

Seit 01. August 2012 kann gezeltet werden. Für genauere Infos und die Zeltplatzordnung
bitte hier klicken.

 

Besucherstatistik: Heute 3 - Insgesamt 109350